Zum Inhalt

Ausbildung
Prozessbegleitung in der Natur

Naturtherapie, Naturcoaching & Waldbaden in nur einem Lehrgang

Werde Natur-Prozessbegleiter
& Kursleiter für Waldbaden

Trägst du den Wunsch in dir, Menschen in ihren Lebensprozessen zu begleiten, sie zu begeistern und für die Kraft der Natur aufzuwecken? Interessierst du dich für Waldbaden, Naturtherapie und Naturcoaching? Möchtest du mehr Natur in dein privates und berufliches Leben integrieren?

Wenn du Sehnsucht nach einer umfassenden und professionellen Weiterbildung suchst, die Naturcoaching, Naturtherapie und Waldbaden verbindet, bist du bei dieser einjährigen Ausbildung: Prozessbegleitung in der Natur genau richtig! Hierbei erlernst du nicht nur die Kraft des Waldbadens kennen und wie du als Kursleiter darin Menschen begleiten kannst, sondern erweiterst es durch eine holistische Natur-Prozessbegleitung.

Fundierte naturtherapeutische Selbsterfahrungen in und mit der Natur über einen Jahreszyklus schaffen für dich in diesem Lehrgang die Basis, um Menschen nachhaltig begleiten zu können.

Was ist Natur-Prozessbegleitung?

Hier erfährst du mehr.

Was ist Waldbaden?

Hier erfährst du mehr.

Zwei Zertifikate in nur einer Ausbildung

Indem du diese naturtherapeutische Ausbildung abschließt, sicherst du dir weit mehr als nur fundiertes Wissen und handfeste Skills in den jeweiligen Feldern. Zusätzlich zu deinen neuen Fähigkeiten wirst du mit zwei bedeutenden Zertifikaten belohnt, die sowohl deine Sachkenntnis als auch deine Widmung für die Prozessbegleitung in der Natur und dem Waldbaden bestätigen. Du wirst professionell darauf vorbereitet, Menschen jeden Alters – von Kindern und Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen – für die Schönheit und das Gleichgewicht der Natur zu sensibilisieren und ihnen bei ihren Lebensprozessen zu unterstützen. 

Aufbau der Weiterbildung

Unsere prozessbegleitende Weiterbildung umfasst ein ganzes Jahr, gegliedert in sechs Module, die aufeinander aufbauen und verschiedene zeitliche Abfolgen haben:

Zwei Module von Mittwoch bis Sonntag (4 Übernachtungen)

Zwei Module von Donnerstag bis Sonntag (3 Übernachtungen)

Zwei Module von Montag bis Sonntag (6 Übernachtungen)

Die Zeit zwischen den Modulen dient dem Selbststudium und der Vertiefung des Erlernten mit praktischen Übungen für zu Hause. Dieses naturtherapeutische Arbeiten kann so im Alltag integriert, vertieft und gefestigt werden.

Das Curriculum dieser einjährige Naturerfahrung betont die Bedeutung des Lernens, Lebens und Begleitens in der Natur, ganzjährig und bei jeder Wetterlage – vom leuchtenden Sommer bis zum eisigen Winter. Der Großteil dieser Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung wird im Freien durchgeführt, was direkte Begegnungen mit der Umwelt ermöglicht: Spüre Wind und Wetter auf der Haut, beobachte Vögel und Tiere in ihrem Lebensraum und begreife die Elemente als integralen Bestandteil der Prozessarbeit in, mit und durch die Natur.

Zwei Zertifikate in nur einem Lehrgang!

Was bringt Dir eine Ausbildung in der Natur-Prozessbegleitung?

Diese naturbasierte Weiterbildung an unser Wildnisschule bietet die perfekte Möglichkeit für alle, die ihre Verbindung zur Natur vertiefen und andere Menschen inspirieren möchten. Entdecke, wie Du die wilde Natur erleben, Menschen begleiten und die transformative Kraft der Naturtherapie, des Waldbadens und des Naturcoachings nutzen kannst.

In unserer hektischen Welt, in der die Belastungen des Alltags zunehmen und die Verbindung zur Natur immer schwächer wird, bietet diese naturtherapeutische Ausbildung eine einzigartige Chance, die heilenden Kräfte der Natur für beispielsweise Coaching, Beratung, Pädagogik und Therapie zu nutzen. Dieser Lehrgang in der Natur vermittelt dir praktische Fähigkeiten, um Menschen aller Altersgruppen auf ihrem Weg zu einem harmonischeren und gesünderen Lebensstil zu unterstützen.

Inhalte der Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung

Die Fort- und Weiterbildung in der Prozessbegleitung in der Natur bei unserer Wildnisschule Naturgefühl verbindet traditionelles Wissen mit modernen naturtherapeutischen  Praktiken. Sie integriert Naturcoaching, Naturtherapie und Waldbaden zu einem ganzheitlichen Konzept. Diese umfassende Ausbildung vermittelt dir alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die du benötigst, um Menschen direkt nach Abschluss in ihren Lebensthemen im Erfahrungsraum Natur kompetent zu begleiten.

Akkordeon Inhalt
  • Grundlagen, Säulen und Prinzipien
  • Rolle des/der Natur-Prozessbegleiters/in
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Die Bedeutung der Integration
  • Innerpsychische Prozesse im Erfahrungsraum Natur erkennen
  • Die Kraft des Fragenstellens
  • Anliegen, Themen, Störungsbilder
  • Möglichkeiten für Einzel- und Gruppensettings
Akkordeon Inhalt
  • Prinzipien des Lebens (Polarität,
    vier Elemente, Einheit)
  • Die Welt der Archetypen
  • Räder des Lebens
  • Natur als selbstorganisierende Ordnung
  • Intuition und Resonanz
  • Entfremdungsprozess
  • Selbstverwirklichung
  • Persönlichkeitsschichten
  • Elementare Ebene des Sein
Akkordeon Inhalt
  • Fühlen, Gefühle und Gefühlsarbeit
  • Schreibe und Anleiten eigener Meditationen
  • Die Kraft der Stille
  • Wirkkraft der Atmung
  • Bewegung und Wandern
    Naturcoaching, Naturtherapie
  • Elementare Prozessgestaltung und -leitung
  • Vier Grundrichtungen zur Vertiefung von Prozessen
  • Zugänge und Instrumente der Natur-
    Prozessbegleitung
  • Biographiearbeit
  • Bedeutung und Wirkkraft von Geschichten
Akkordeon Inhalt
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Bedeutung von Redekreise
  • Leitung von Gruppenprozessen
  • Teambuilding
  • Leben als ein Organismus
  • Naturspiele
  • Mit dem Herzen zuhören und sprechen
  • Erlernen von diversen „Naturliedern“
Akkordeon Inhalt
  • Native Spiritualität
  • Umgang mit verdrängten Gefühlen
    (Schattenarbeit)
  • Tiefenprozesse begleiten
  • Traumatherapeutische Grundlagen
  • Symbolarbeit
  • Macht- und Omnipotenzproblematik
Akkordeon Inhalt
  • Kreativ-Arbeit in der Natur
  • Potenzialentfaltung, Berufung und Vision finden
  • Erlebbarmachung von inneren Prozessen
  • Naturkunst, Landart
  • Kreisarbeit und Mandalas
  • Einsatz und Wirkfaktoren von Naturmaterialien
Akkordeon Inhalt
  • Sinnesschulung
  • Rolle der Leitung des Waldbadens
  • Achtsamkeit als Basis für die Prozessarbeit
    Heilungskraft von Naturräumen
  • Nachhaltigkeit, ökologisches Bewusstsein
  • Resonanz zu Naturplätzen spüren
  • Prozessorientierte Wahl von Natursettings
  • Die Kraft der Gegenwart
  • Vorteile am Arbeitsraum Natur
  • Erlernen von Entspannungstechniken
Akkordeon Inhalt
  • Grundlagenwissen der Wildnispädagogik
  • Primitives Kochen
  • Pflanzenwissen
  • Vogelsprache
  • Spurenlesen
  • Feuer – Sicherheit, Umgang und primitive Feuerkunst
  • Leben in der Natur
  • Ausdehnen der Komfortzone
Akkordeon Inhalt
  • Dankesrituale
  • Transformationsprozesse
  • Übergangsrituale und Schwellenarbeit
  • Vergänglichkeit, Sterben und Tod
  • Ritualgestaltung und -leitung
  • Körperreinigung
Akkordeon Inhalt
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Professionelle Distanz, Grenzen wahren und setzen
  • Outdoor-Erste-Hilfe, Gefahrenprävention
  • Rechtliche Grundlagen
  • Umgang mit Angst und Herausforderungen
  • Dynamiken von Prozessen erkennen
  • Entfaltungsmöglichkeiten der Natur-Prozessbegleitung
Akkordeon Inhalt
  • Biodiversität als Lebensmotor
  • Ökologische Bewusstheit entwickeln
  • Weg des/der Erdhüters/in
  • Ein selbstloses Leben führen
  • Im Dienst für Mutter Erde stehen
  • Naturverbundenheit als Schlüssel für ein nachhaltiges Leben
  • Umweltschutz

Praxisorientierte Weiterbildung in der Natur

Du wirst die Vielfalt von Natursettings erkunden und die einzigartigen Qualitäten und heilsamen Wirkungen verschiedener Landschaften kennenlernen.

Auf jedem Modul unserer Ausbildung wirst du durch eine praxisnahe Erfahrung geführt, bei der du abwechselnd die Rolle eines Klienten und die eines Prozessbegleiters einnimmst. Täglich erhaltet ihr die Gelegenheit, gemeinsam einen Prozess zu entwerfen, zu führen und zu durchleben, angereichert durch stetig neue Übungen und Impulse zu einer Vielzahl von Anliegen und Themen. Das achtsame Eintauchen in das Waldbaden sowie die Grundlagen des Naturcoachings und der Naturtherapie bildet dabei das solide Fundament, auf dem sich tiefergehende naturtherapeutische Prozesse entfalten können. Diese tägliche Praxis im «Eins-zu-eins-Setting» steht im Herzen unserer Ausbildung. Auf diese Weise erlebst du die Natur-Prozessbegleitung nicht nur theoretisch, sondern hautnah und erfahrungsbasiert.

Die Zeit, die du während deiner Weiterbildung in der Natur verbringst, ist mehr als nur ein Rahmenprogramm; sie wird zu deiner Lehrerin, deiner Beziehungspartnerin und einem Raum, in dem du wachsen und Menschen begleiten kannst. Du wirst die Vielfalt von Natursettings erkunden und die einzigartigen Qualitäten und heilsamen Wirkungen verschiedener Landschaften kennenlernen. Gleichzeitig lädt dich die Ausbildungserfahrung ein, in die Tiefen deiner inneren Natur einzutauchen und sie als einen Kompass zu nutzen, der dich leitet und dir deine Gaben, Talente und deine Berufung mehr offenbart.

Termine für die Ausbildung der naturbasierten Prozessbegleitung

Zeitraum:
April 2025 bis Mai 2026

Die Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung erstreckt sich über ein Jahr und umfasst 6 Module. Hier sind die Termine für die einzelnen Module:

Modul 1: Elementare Prozessgestaltung
30.04.2025 bis 04.05.2025 (4 Nächte)

Modul 2: Rad des Lebens
21.07.2025 bis 27.07.2025 (6 Nächte)

Modul 3: Naturleben
30.10.2025 bis 02.11.2025 (3 Nächte)

Modul 4: Weg des Erdhüters
05.03.2026 bis 08.03.2026 (3 Nächte)

Modul 5: Tiefendimension des Seins
01.04.2026 bis 05.04.2026 (4 Nächte)

Modul 6: Integration und Umsetzung
11.05.2026 bis 17.05.2026 (6 Nächte)

Leitung

Ingmar Gröhn, der Gründer der Wildnisschule Naturgefühl, übernimmt die Ausbildungsleitung. Sein engagiertes Experten-Team unterstützt ihn dabei, insbesondere in speziellen Themenbereichen und ausgewählten Modulen.

Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses bestätigt unsere Naturschule die Teilnahme durch Ausstellung eines Zertifikats, welches die Qualifikationen in der Prozessbegleitung in der Natur sowie als Kursleiter/in für Waldbaden bescheinigt.

Umfang des Lehrgangs

Der Kurs umfasst insgesamt 453 Unterrichtseinheiten (UE), verteilt auf sechs Präsenzmodule mit einer Gesamtdauer von 318 UE. Ein spezifischer Teil des Kurses, nämlich 65 Stunden, konzentriert sich auf eine Zusatzqualifikation zum Leiterschein für das Waldbaden.

Für das Heimstudium sind zusätzlich 135 UE vorgesehen (von den 453 UE). Obwohl üblicherweise im Rahmen des Selbststudiums mehr Stunden absolviert werden, ist eine Mindestanzahl von 3 UE pro Woche notwendig, um die Zertifizierungsanforderungen zu erfüllen.

Kosten

Die Gesamtkosten für die Teilnahme an allen sechs Modulen, einschließlich Selbststudium, Verpflegung, Unterkunft, Platzmiete und allen Materialien, betragen 3.000 Euro. Diese Summe ist ab zwei Monate vor dem Start des Kurses fällig.

Standort

Diese Weiterbildung in der naturbasierten Prozessarbeit findet im Dreiländereck Schweiz, Frankreich, Deutschland statt, in der Nähe von Freiburg und Basel. Für weitere Informationen kontaktiere uns bitte gerne.

Zielgruppe der Ausbildung in
Natur-Prozessbegleitung

Unsere speziell entwickelte prozessorientierte Naturausbildung öffnet die Türen zu tiefem Wissen und praktischen Methoden rund um Naturtherapie, Naturcoaching und Waldbaden. Sie richtet sich an eine vielfältige Zielgruppe:

Berufliche Weiterentwicklung

Therapeuten, Coaches, Berater:
Perfekt für Fachkräfte, die Menschen auf ihrem Weg begleiten.

Seminarleiter, Sozialarbeiter, Pädagogen:
Ideal für Personen in sozialen, pädagogischen und leitenden Berufen.

Persönliches Interesse und Wachstum

Naturbegeisterte:
Für diejenigen, die ihre Beziehung zur Natur vertiefen, persönliches Wachstum erleben und mehr ihr Potenzial entfalten möchten.

Sehnsüchtige:
Wenn du Sehnsucht nach mehr, als das, was dir die Gesellschaft vorlebt, spürst, kann dieser Lehrgang als Sprungbrett dienen, um das zu leben, was du vom Herzen möchtest

Selbstlerner und Wissbegierige

Abseits konventioneller Bildungswege:
Offen für alle, die ihr Wissen erweitern möchten, unabhängig von traditionellen Bildungspfaden.

Interessierte an Naturtherapie, Naturcoaching und nachhaltiger Bildung:
Eine Einladung für alle, die therapeutische und bildende Aspekte der Natur nutzen möchten, um das Wohlbefinden und die Entwicklung von Individuen und Gruppen zu fördern.

Die Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung
eröffnet zahlreiche Perspektiven

Unsere „Ausbildung Prozessbegleitung in der Natur“ eröffnet dir zahlreiche Möglichkeiten und Perspektiven. Als Absolvent/in dieses naturbasierten Lehrgangs kannst du deinen Fokus selbst setzen und vielfältige Wege einschlagen. Hier sind einige der Perspektiven, die sich nach Abschluss der Ausbildung ergeben können:

Naturrituale: Leite Naturrituale mit Gruppen und fördere damit die Verbindung zur Natur, die Aufarbeitung von Themen oder zur Förderung der Resilienz.

Naturcoaching und Naturtherapie im Einzelsetting: Begleite Menschen durch Prozessbegleitung in der Natur im individuellen Setting und unterstütze sie auf ihrem persönlichen Weg.

Leitung von Waldbaden-Kursen und Natur-Workshops: Organisiere und leite Kurse oder Workshops im Waldbaden, um anderen durch kraftvolle Naturerfahrung das Heilungspotenzial der Natur näherzubringen.

Achtsamkeitstrainings in der Natur: Führe Achtsamkeitstrainings in der Natur durch und unterstütze Menschen dabei, mehr Sinn, Freude und Gleichgewicht im Leben zu finden.

Naturmeditationen und Wandertouren: Leite beispielsweise wöchentliche Naturmeditationen oder kombiniere Wandertouren mit Waldbaden, um anderen ein ganzheitliches Naturerlebnis zu bieten.

Eigene Naturprojekte umsetzen: Entwickle und realisiere eigene Naturprojekte oder Geschäftsideen, sei es die Gründung eines Natur-Coaching-Unternehmens, die Organisation von Natur-Retreats oder die Durchführung von Naturtherapie-Workshops.

Zertifizierung und Anerkennung: Erhalte das offizielle Zertifikat von unserer Bildungseinrichtung „Wildnisschule Naturgefühl“, das deine Qualifikationen in Natur-Prozessbegleitung bescheinigt und deine Professionalität in diesem Bereich unterstreicht.

Berufliche Weiterentwicklung: Nutze die Ausbildung als geniale Möglichkeit für deine berufliche Weiterentwicklung und öffne dir neue Karrierechancen und Perspektiven in einem wachsenden und vielseitigen Arbeitsmarkt.

Teambuilding und Gruppenarbeit: Gestalte und leite Teambuilding-Events und Gruppenprozesse in der Natur, um die Zusammenarbeit, Kommunikation und das Vertrauen innerhalb von Teams zu stärken und eine positive Teamdynamik zu fördern.

Persönliche Erfüllung: Erlebe eine tiefe Reise deiner Persönlichkeitsentwicklung, indem du deine Leidenschaft für die Natur mit deinem beruflichen Engagement verbindest. Leiste so einen positiven Beitrag zur Gesundheit, dem Weltgeschehen und zum Wohlbefinden anderer Menschen.

Vielfältige weitere Einsatzmöglichkeiten: Nutze dein erworbenes Wissen und deine Fähigkeiten in einer Vielzahl von Berufsfeldern, einschließlich Therapiepraxen, Bildungseinrichtungen, Naturparks, Unternehmen für betriebliche Gesundheitsförderung und mehr.

Wer sucht Hilfe und Rat bei einem Natur-Prozessbegleiter?

Das Leben jedes Einzelnen ist ein fortwährender Prozess, geprägt von Höhen und Tiefen. Viele Menschen fühlen sich von ihren eigenen Lebensprozessen, Gefühlen und Herausforderungen im Leben überwältigt. Als Prozessbegleiter schaffst du einen naturtherapeutischen Rahmen, in dem du Menschen bei ihren persönlichen Themen unterstützen kannst, stets im Einklang mit ihrer inneren Resonanz und der Natur.

Durch die Methoden dieser prozessorientierten Naturarbeit an unserer Wildnisschule lernst du, anderen zu helfen, um z.B.:

  • Stress abzubauen
  • Mentale Gesundheit zu stärken
  • Verdrängte Gefühle zu integrieren
  • Potenziale zu entdecken und zu entfalten
  • Visionen zu empfangen und zu manifestieren
  • Einen Umgang mit Konflikten im privaten oder beruflichen Kontext zu finden
  • Mehr Klarheit, Lebenssinn und Ausrichtung zu gewinnen
  • Kreativität und Inspiration zu fördern
  • Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und Selbstwertgefühl zu steigern
  • Eine tiefere Verbindung zur Natur zu entwickeln
  • Achtsamkeit und Präsenz im Alltag zu erhöhen
  • Übergänge zu gestalten
  • Einen Umgang mit Angst und ungesunden Gewohnheiten zu finden
  • Und grundlegend ein erfüllteres und gesunderes Leben zu führen

Eine wertvolle Investion für deine Zukunft

Diese umfassende Weiterbildung «Prozessbegleitung in der Natur» ist eine wertvolle Investition in deine persönliche und berufliche Entwicklung. Sie befähigt dich, als Brücke zwischen Mensch und Natur zu fungieren. Sie ist ideal für Fachleute aus den Bereichen Therapie, Beratung, Training, Management, Pädagogik, Coaching, Umweltbildung, Prävention sowie dem medizinischen und Gesundheitswesen, die mit Menschen arbeiten»

Entscheide dich jetzt für eine Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung und werde Teil einer Bewegung, die das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Menschen durch die Kraft der Natur verbessert.

Entscheide dich jetzt für ein unvergessliches Abenteuer in der Natur innerhalb der Ausbildung – Prozessarbeit in der Natur.

Anmeldung

Für deine Anmeldung zur Ausbildung – Prozessbegleitung in der Natur – fülle bitte das entsprechende Anmeldeformular vollständig aus. Nachdem du es ausgefüllt hast, schicke es uns bitte per E-Mail – entweder als Scan oder Foto – an:

info@wildnisschule-naturgefuehl.de

Wenn du Unterstützung benötigst oder Fragen zum Anmeldeverfahren oder zu dieser Naturausbildung hast, stehen wir dir gerne zur Seite. Kontaktiere uns einfach und wir helfen dir mit allen notwendigen Informationen. Wir begleiten dich auf deinem Weg zur Qualifikation in Natur-Prozessbegleitung und Waldbaden.

Anreise & Abreise der Ausbildungsmodule

Jedes Modul unserer ausführlichen Ausbildung beginnt mit deiner Ankunft um 16:00 Uhr. Dieser Zeitpunkt wurde mit Bedacht gewählt, damit du die Chance hast, dich entspannt niederzulassen, aufzubauen und anzukommen. Das richtige Programm startet um 18:00 Uhr.

Für die Abreise planen wir einen Zeitrahmen vom späten Vormittag bis zum frühen Nachmittag, zwischen 12:00 und 14:00 Uhr. Dieser Zeitplan ist bewusst flexibel gehalten, um sich den Bedürfnissen jedes Einzelnen sowie Gruppenprozess insgesamt anzupassen.

Unterkunft und Verpflegung der Fortbildung

In unseren Naturkursen hast du die Wahl: Verbringe die Nächte draußen, mach es dir in unserem Schlafsaal gemütlich oder buche dir zusätzlich ein Zimmer.

Ernährung nimmt in unserer Wildnisschule einen hohen Stellenwert ein, wobei wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Gesundheit legen. Unsere Küche zaubert ausschließlich vegane Speisen, wobei wir nur Zutaten in Bioqualität verwenden. Wir legen dabei besonderes Augenmerk auf saisonale sowie regionale Produkte. Als Kursteilnehmer/in erwarten dich täglich drei Mahlzeiten: ein Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Wir bieten während der Kurse keinen Kaffee an. Solltest du auf deinen täglichen Kaffeegenuss nicht verzichten wollen, bitten wir dich, eigenen Kaffee mitzubringen. Wir empfehlen dir, den Kaffeekonsum bereits einige Tage vor Beginn des Kurses zu reduzieren, um die Umstellung zu erleichtern. Dies gilt auch für zusätzliche Snacks oder besondere Ernährungsbedürfnisse – bitte sorge selbst dafür.

Falls du dazu Fragen hast oder mehr Informationen benötigst, stehen wir dir jederzeit zur Verfügung.

Kontakt

Dein Komplettpaket
für deine Ausbildungsreise

Bereite dich mit unserem digitalen Lehrmaterial optimal vor

Zu Beginn und auch während deiner Ausbildung in Natur-Prozessbegleitung versorgen wir dich mit einem reichhaltigen Satz an Lernressourcen, die speziell dafür konzipiert wurden, dein Lern- und Naturerlebnis zu maximieren. Dies unterstützt dich auch nach der Ausbildung, um deine Berufung umzusetzen.

Dein umfangreiches Ausbildungshandbuch als PDF

Du bekommst das detaillierte Handbuch zur Ausbildung in elektronischer Form, welches hunderte Seiten mit der Theorie und den Praxisübungen umfasst, die du im Verlauf deiner Naturausbildung durchgehen wirst. Der Gründer der Schule, Ingmar Gröhn, hat es selbst verfasst. Das Buch gibt es bei Bedarf auch in Papierform als Softcover.

Ergänzende Materialien für dein Eigenstudium

Neben dem Hauptlehrbuch erhältst du zusätzliche PDF-Dokumente, wie z.B.:Vorlagen für Informationsblätter zu Naturrisiken, Gesundheitsfragebögen, psychologische Anamnesebögen für die naturtherapeutische Prozessarbeit und rechtlichen Rahmenbedingungen.

  • Vertiefendes Wissen zum Leben in der Wildnis, zur Sicherheit im Umgang mit Werkzeugen, Grundlagen der Traumatherapie und vieles mehr.
  • Eine umfassende Ausrüstungsliste zur optimalen Vorbereitung.
  • Detaillierte Erläuterungen zur Symbolik der vier Elemente.

Wildnislieder für Spiel, Gesang und zum Anhören

Alle während des Lehrganges gesungenen Lieder erhältst du mit Akkorden als PDF. Zusätzlich sind Aufnahmen jedes Liedes im MP3-Format verfügbar, die dir als Ausbildungsteilnehmer/in kostenlos bereitgestellt werden.

Hast Du noch Fragen?

siehe Q & A